jtkn

Monat: März, 2011

Mach’s gut, kleiner Knut

 

Advertisements

Der Bücherfrühling

Frühlingserwachen in den Bücherregalen: radikale Architekturmagazine, Gesellschaftskritik von Carsten Höller, das neue wilde Wien, charmanten Nonsens von Max Goldt, die herrlich bösen Karikaturen von Arno Lederer und freie assoziative Gedanken von Peter Zumthor…

www.baunetz.de/baunetzwoche

Herz für Japan

Herz für Japan von Delphine Perrot für http://www.justgiving.com/itsnotmuch

kleine LESESTUNDE

Tubularaugen

„Eulen haben große, nach vorn gerichtete Tubularaugen mit einer relativ verkürzten Retina und einer konvexen Linse, die von einem langen Tubus aus Skleralknöchelchen, dem Skleralring, umgeben sind. Diese Augen ermöglichen es ihnen, Gegenstände sowie ihre Beutetiere räumlich zu sehen und Geschwindigkeiten und Abstände abzuschätzen (binokulares Sehen). Die Augen selbst sind unbeweglich, stattdessen können die Tiere ihren Kopf bis zu 270° drehen, wodurch das Gesichtsfeld stark erweitert wird. Geschützt werden die Augen durch ein oberes und ein unteres Augenlid sowie durch eine Nickhaut, die das Auge bedecken können.“

 

 

… für Svenja